IDE Window: Conditional Defines/de

From Lazarus wiki
Jump to: navigation, search

Deutsch (de) English (en) français (fr)

Ein Dienstprogramm um beim Einfügen von $IFDEF's zu helfen. Zum Beispiel, um

 OnCreate := @CreateHandler

zu konvertieren zu:

 OnCreate := {$IFDEF FPC} @ {$ENDIF} CreateHandler

Wählen sie @ und dann Edit, fügen $IFDEF ein (Vorgabe-Tastenkombination Strg+Shift+D), wählen "FPC,NONE" und drücken die Enter Taste. Wenn sie eine oder mehrere komplette Zeilen auswählen, dann werden die $IFDEF's auf separate Zeilen verteilt wie in:

 {$IFDEF DEBUG}
 Writeln('State= ', State)
 {$ENDIF}

Die Auswahlmöglichkeiten sind in abgekürzter Form aufgelistet:

  • MSWINDOWS,UNIX => {$IFDEF MSWINDOWS} ... {$ENDIF} {$IFDEF UNIX} ... {$ENDIF}
  • FPC,ELSE => {$IFDEF FPC} ... {$ELSE} ... {$ENDIF}
  • DEBUG,NONE => {$IFDEF DEBUG} ... {$ENDIF}

This tool is most useful when you need to put several identical conditionals in a file, you can add to the possible conditionals by selecting or typing the required symbols in "First test" and /or "Second test" and using the Add button.

Ihre Hinzufügungen werden in der condef.xml Datei im Lazarus Konfigurationsverzeichnis gespeichert.