Marketing Case Studies/de

From Lazarus wiki
Jump to: navigation, search

Deutsch (de) | English (en) | français (fr) | Bahasa Indonesia (id) | português (pt)

Marketing Fallstudien

Verschiedene Anwendungen und Ideen für Lazarus, warum wir Lazarus benutzen, etc:

HCR Imaging, Inc.

Mein Hauptberuf ist IT Direktor für eine Dokumenten Management Firma. Wir scannen ungefähr 60.000 Bilder von Papier Krankenakten täglich. Wir benutzen eine Mischung von Linux und Windows Servern und Workstations, und mein Netzwerk forciert ungefähr 30 GB an Daten pro Arbeitsschicht. Wir sind ein mittelständisches Unternehmen (14 Angestellte), und das Anbieten von Lösungen für unsere Kunden ist unsere Priorität, nicht nur der Verkauf einer Dienstleistung oder Projekts. Lesen sie weiter, wie wir Lazarus in unseren täglichen Abläufen benutzen.

Ich bin ein starker Verfechter von Linux. Daher habe ich versucht, so viele Maschinen wie möglich im Büro auf Linux umzusatteln. Dies hat mir eine Mischung von Windows und Linux Maschinen hinterlassen, weil die Hauptanwendung, die wir nutzen um unser Produkt zu produzieren, nur unter Win32 verfügbar ist.

Was wir allgemein tun ist Krankenakten für große Krankenhäuser zu scannen, und diese auf CD oder DVD zur Archivierung aufzubereiten. Das originale Schriftstück kommt dann in den Reißwolf. Die meisten unserer Kunden rufen die Informationen direkt von CD oder DVD ab, aber einige haben spezielle Server hier, die als Speicher dienen.

Im Gesundheitspflege Umfeld gibt es keinen Standard für Management Software. Dies hat uns die Aufgabe überlassen, die Daten, die wir mit unserer Software produzieren, in verschiedene Typen von Management Packages zu integrieren. Wegen des großen Datenvolumens, mit dem wir arbeiten, haben wir spezielle Server, die nur für die Dokumenten und Index Umwandlung bestimmt sind.

Lazarus und FreePascal haben mir erlaubt, sehr schnelle und einfache (RAD) Utilities zu schreiben, welche uns das Konvertieren der Daten und Bilder hinüber in das geeignete Format erlauben, nachdem sie von unserem eigenem Server exportiert wurden. Seitdem ich einige Computer mit Linux und einige mit Windows habe, bin ich in den meisten Fällen in der Lage, das selbe Umwandlungs Utility für beide Umgebungen zu kompilieren, abhängig davon, welcher Server gerade verfügbar ist. Die Leichtigkeit des Lazarus IDE und RAD Designs erlaubt uns, eine einfache Framework Anwendung zu nehmen, die ich entwickelt habe als eine Folge von Objekten und sie modifizierte für die Benutzung neuer Formate, wie sie sich ergeben, in einer sehr kurzen Zeitspanne.

Wir erwarben auch einige Backup Bänder von alten AIX Servern, die MS Word Dokumente eingebettet in eine geschützte Datenbank enthielten. Windows wollte die Bänder überhaupt nicht erkennen. Unter Verwendung einer Kombination von Lazarus, OpenOffice und den Standard Linux Band Utilities war ich in der Lage, die Indexe und eingebetteten Dokumente von diesen Bändern zu extrahieren, sie in TIFF Dateien zu konvertieren mittels OpenOffice und sie in einem Format zu brennen, fertig für den Import in ein neues System, komplett wartungsfrei.

Lazarus ist das Bindeglied, welches uns hilft, unseren Kunden diesen "Mehrwert" zu bieten, an dem es vielen Firmen mangelt. Sein RAD Design, die Ähnlichkeit mit vorherigen Pascal IDE's, mit denen wir bereits vertraut waren und seine plattformübergreifende Natur haben uns erlaubt Dienste anzubieten, zu denen wir vorher niemals in der Lage gewesen wären.

Tony Maro

Dir. Information Technology

HCR Imaging, Inc.

http://www.hcrimaging.com


OpenLab

Siehe Case Study: Using Lazarus to demystify Linux.