RTL/de

From Free Pascal wiki
Jump to: navigation, search

Deutsch (de) English (en) español (es) français (fr) Bahasa Indonesia (id) 日本語 (ja) русский (ru)

Free Pascal Laufzeitbibliothek (RTL für engl. Run Time Library).

Als Laufzeitbibliothek bezeichnet man eine Bibliothek, die grundlegende Funktionen für das Programmieren bereit stellt. Im engeren Sinne versteht man darunter ein Bündel Quelltextdateien, die in kompilierter Form Teil der späteren Anwendung sind. Sie erfüllt die folgenden Zwecke:

  • Initialisierung: Bevor die ausgeführte Anwendung am Bildschirm sichtbar wird, initialisiert sich die RTL selbst.
  • Anschließend wird die eigentliche Anwendung von der RTL initialisiert und gestartet.
  • Die RTL stellt die grundlegenden Funktionen für die Anwendung bereit, zum Beispiel die Befehle Write, Writeln oder andere Standardfunktionen.
  • Sie unterstützt diejenigen Funktionen, die nicht vom Compiler definiert sind (etwa mathematische Routinen).
  • Sie erledigt die erweiterten Pascal-Dienste einer Anwendung (Unterstützung für die erweiterte Funktion Assign, um die Referenz auf eine externe Datei einer Dateivariablen zuzuweisen).
  • Die RTL wendet die jeweiligen Befehle und Anweisungen kontextbezogen an. Zum Beispiel die Anweisung "write". Diese wird zum einen in Verbindung mit dem Schreiben in ein Fenster, zum zweiten zum Schreiben in die Konsole und zum dritten zum Schreiben in eine Datei verwendet. Die RTL sorgt nun dafür, dass die Handlung durchgeführt wird, die auch gemeint ist.

RTL Units

Aufgrund der Kompatibilität des FPC zu verschiedenen Pascal-Dialekten (TurboPascal, Delphi,...) gibt es Anweisungen mit unterschiedlicher Syntax, welche aber das selbe bewirken. Zudem bewirkt die Unterstützung vieler Plattformen und Architekturen, dass ein und die selbe Anweisung mit plattformspezifischen (d.h. unterschiedlichen) API-Befehlen ausgeführt werden muss. Diese Umstände führen zu einigen Units, die sich funktionell überlappen. Ein Überblick über die RTL-spezifischen Units gibt die Unitkategorisierung. Eine detailierte Beschreibung der einzelnen Units und der darin enthaltenen Routinen gibt es in der Referenz der RTL (Download hier).

Verwendung der RTL

Einige Probleme bezüglich der Verwendung der Unit crt und der Unit video mit Unix-Terminals sind hier dokumentiert: Terminal & Fonts

Weitere Informationen über die KVM-API Units und die Unit Crt gibt es hier: KVM API and Crt future

Entwicklung der RTL

Entwicklungsartikel der RTL