Talk:Lazarus on Raspberry Pi/de

From Lazarus wiki
Jump to: navigation, search

Hi,

danke für diese tolle Einführungsseite, sie hat mir sehr viel Zeit gespart bei der Einarbeitung.

Eine Anmerkung habe ich allerdings noch, es ist nicht nötig dass alle Anderen in die selbe Falle tappen: ich habe zum Warmwerden mit Lazarus auf dem Raspi ein Relais-Modul angehängt, und die Programmierung entsprechend Deinem Dokument Punkt 1: "Nativer Hardware-Zugriff" aufgebaut. Anfangs schalteten die Relais gar nicht oder unzuverlässig, und die fp.... Functionen gaben alle möglichen absurden Fehlercodes aus. Das Ganze geht dem UNIX Unterbau offenbar zu schnell, ich musste einige Sleep Kommandos einfügen, seither klappt es.

Ich finde in diesem Zusammenhang auch die Bezeichnung "nativ" nicht glücklich, da dies einen direkten Zugriff auf die Hardware-Ports suggeriert, der bei dieser Methode aber eben nicht stattfindet. Statt dessen wird die IO Schnittstelle des Unix Unterbaus bemüht, die wiederum mit dem Timing zu kämpfen hat.

(Raspi 2B, Wheezy)