$H/de

From Free Pascal wiki

Deutsch (de) English (en)


Zurück zu den lokalen Compilerdirektiven.


$H oder $LONGSTRINGS

Die Direktiven $H oder $LONGSTRINGS haben die gleiche Bedeutung und bestimmen, dass der Compiler das reservierte Wort String als AnsiString interpretiert.

Die Direktive $LONGSTRINGS kennt die Schalter ON und OFF.

Die Direktive $H kennt die Schalter + und -.

Die Standardeinstellung ist {$H-}. Das reservierte Wort String ist ein ShortString.

Der Compiler Modus {$MODE DELPHI} ändert die Einstellung der Direktive $H auf {$H+}.

Beispiel:

// Damit wird aus dem reservierten Wort String ein Ansistring
{$H+}

Die Direktive {$H} oder {$LONGSTRINGS} entspricht der Kommandozeilen Option -Sh.