Messages/de

From Lazarus wiki

Deutsch (de) English (en)


Free Pascal lässt die Definition von normalen Meldungen, Warn- und Fehlermeldungen durch den Programmierer zu. Diese Meldungen werden im Nachrichtenfenster angezeigt.
Diese selbstdefinierten Meldungen sollen den Programmierer in die Lage versetzen, seinen Code besser zu überschauen und zu verwalten.
Der Compiler behandelt diese Meldungen, als wären sie vom Compiler erstellte Meldungen. Das heisst:
Wenn der Compiler angewiesen wurde, keine Warnungen auszugeben, dann werden auch selbstdefinierte Warnungen nicht ausgegeben.
Fehlermeldungen werden dagegen immer angezeigt. Bei 50 Fehlermeldungen hält der Compiler an. Tritt eine Fehlermeldung auf, dann wird keine ausführbare Datei erstellt. Bei einem fatalen Fehler hält der Compiler sofort an.

Die Syntax für Meldungen sieht so aus:

{$Message Message text}
 // oder
{$Info Message text}


Die Syntax für Notizen sieht so aus:

{$Note Message text}


Die Syntax für Warnungen sieht so aus:

{$Warning Warning Message text}


Die Syntax für Hinweise sieht so aus:

{$Hint Warning Message text}


Die Syntax für Fehlermeldungen sieht so aus:

{$Error  Error Message text}


Die Syntax für fatale Fehlermeldungen sieht so aus:

{$Fatal  Error Message text}
// oder
{$Stop  Error Message text}


Hinweis:
Sie können in einer Meldung keine } verwenden, da dies für den Compiler das Endezeichen einer Nachricht ist.