read from the console/de

From Lazarus wiki

Deutsch (de)
Zurück zur Konsolenseite.

Eingaben an der Konsole

Dieser Artikel dient der Konsolen- / Terminalprogrammierung unter Windows und Linux.
Wenn Sie also eine Anwendung für Konsole / Terminal erstellen und Sie wollen, dass das Programm auch Tastatureingaben an nimmt, dann haben Sie drei Befehle zur Auswahl.

  • Read
  • ReadLn
  • ReadKey

Die Befehle Read und ReadLn arbeiten gleich. Beide Befehle lesen solange von der Tastatur ein, bis die Taste <Return> gedrückt wird. Alle vom Anwender eingegebenen Zeichen werden an der Konsole / Terminal ausgegeben. Der Befehl ReadKey liest genau ein Zeichen von der Tastatur. Dieses Zeichen wird nicht an der Konsole ausgegeben.

Beispiel für die Befehle Read, ReadLn:

program Project1;

{$mode objfpc}{$H+}
{$IMPLICITEXCEPTIONS OFF}

uses
  crt;

  var
    strEingabe: string;

begin

  Write('Bitte Eingeben');
  ReadLn(strEingabe);

end.


Beispiel für den Befehl ReadKey:

program Project1;

{$mode objfpc}{$H+}
{$IMPLICITEXCEPTIONS OFF}

uses
  crt;

  var
    chrEingabe: Char;

begin

  Write('Bitte Eingeben');
  chrEingabe := ReadKey;

end.



--Olaf 18:25, 27 February 2014 (CET)