Addr/de

From Free Pascal wiki

Deutsch (de)


Addr

Ermittelt die Adresse einer Variablen.


Beispiel

var
  i: Integer;
  p: Pointer;
begin
  i := 500;
  p := Addr(i);

  WriteLn(Integer(p^));
  WriteLn('"a" befindet sich an folgender Adresse: ', PtrInt(p));
end.

Alternative Schreibweise

Anstelle von Addr(..) kann man auch ein @ nehmen.
Folgendes macht das Gleiche.

  p := Addr(i);
  p := @i;

Wobei man mit @ auch Adressen von Prozeduren und Funktionen ermitteln kann.

Siehe auch

Pointer

Autor: Mathias

Datentypen
Einfacher Datentyp Boolean | Byte |Cardinal | Char | Currency | Extended | Int64 | Integer | Longint | Pointer | Real | Shortint | Smallint | Word
Zusammengesetzter Datentyp Array | Class | Record | Set | String | ShortString